AV7 Custom Rom Cardroid / Valki

Achtung – ich bin kein erfahrener Rom-Bastler… ich habe mich lediglich ein wenig in die Materie eingelesen, da das aktuell verfügbare StockRom etliche sehr störende Defizite aufweist. Leider gibt es so gut wie keine Doku über das Gerät, deshalb musste ich an mehreren Stellen das „Rad neu erfinden“ und alles durchtesten. Dass es derzeit kein ADB / Fastboot Zugang gibt, hilft überhaupt nicht dabei.

Ich werde auch nicht auf dem Wissen sitzen bleiben sondern sämtliche Erkenntnisse und Vorgänge öffentlich dokumentieren, dass alle Schritte von euch ggfls. nachgebaut werden können! Sharing is caring!

Credits: Kiki für die Tips zur Partitionierung

Disclaimer: Jede Benützung dieses ROMs geschieht auf eigene Gefahr!

Features:

– basierend auf Stock Update 4
– diverse Bugs behoben
– aktueller Kernel 3.4.5
– Systemoptimierungen, Repartitioniert
– Supersu 2.37
– youtube, maps, busybox an Bord
– Webcam (zb. für Dashcam) funktioniert!

 Info: 

Youtube fix   <– hinfällig ab Version 0.8b!

 Download: AV7 Custom Rom Cardroid / Valki (3790 Downloads)

md5: 6eb732b9eba837fff09ef9cb7bbdbab1

Changelog:

V0.1 – Erstes Release
V0.2 – Bugfix: läuft jetzt
V0.3 – noch eine Änderung bei den Mountpoints, Apps ausgemistet
V0.4 – cron und initd implementiert. Aufräumscript gefixt
V0.5 – Google Kontakte implementiert, Systempartition vergrössert, Desktop aufgeräumt etc.
V0.8b – Schwarze UI, Youtube fixed, insecure Kernel, permanent Root, RDS fixed, neuer Bootloader, diverse neue Apps

Details zum ROM:

Folgende Änderungen wurden durchgeführt:

– Mountpoints und build.prop geändert in boot.img 

build.prop

init.rc

– Root eingefügt
dh system.img entpacken (lzop -d system.img.lzo), su Binary ins /system/xbin/su kopieren (chmod 6755) sowie die supersu.apk und busybox.apk (chmod 644) nach /system/app kopieren.

– Bootanimation und Bootlogo geändert
das Bootlogo befindet sich als bmp im update/images Ordner des Updates. Die Animation kommt ebenfalls ins system.img nach /system/media/bootanimation.zip  (chmod 775)

 – Fix für den Downloadballast

Nach dem Laden von MBR, Stage 1, Stage 2, Kernel, dem Einhängen des Dateisystems kommt schliesslich die Initphase des Betriebsystems. Hier benötigen wir irgendein passendes Script, um den Müll zu ändern und gglfs. noch ein paar Symlinks zu setzen.

Änderung im /system/etc/init.setup.sh:

– Partitionen verändern
Die Partitionen werden beim Flashen des Updates gesetzt – die entsprechende Datei findet man in /update/bin/set_partition

Kiki hat seinerzeit vorgeschlagen die Systempartition von 384MB auf 1024MB zu setzen.  Mir ist jedoch aufgefallen, dass der Flaschenhals beim installieren von etlichen Apps die userdata Partition ist (standard 682MB). Daher wird diese ebenfalls vergrössert – natürlich auf Kosten des „Restplatzes“ der internen SD. Sollte aber nichts machen, da wir ja oben bereits umgemappt haben auf die SD-Karte im MAP Slot.

Beispiels-Werte: 0x0C800000 = 200 MB ; 0x10000000 = 256 MB ; 0x18000000 = 384 MB ; 0x20000000 = 512 MB ; 0x28000000 = 640 MB ; 0x30000000 = 768 MB ; 0x38000000 = 896 MB ; 0x40000000 = 1024 MB

Ich habe die system wie auch die userdata auf 1024 gesetzt.

system.img resizen falls zu klein:

 

– zuletzt: Prüfsummen angleichen

update/images/md5sum.txt editieren und die Geschichte am Radio einspielen.

Update V0.4:

crond und initd via busybox implementiert, das Aufräumscript nun als initd Script angelegt.

 

9 comments on “AV7 Custom Rom Cardroid / Valki”

  1. Pingback: Analyse AV7 + plus build.prop Mod | valki.com

    • valki

      Wird nur eine Kleinigkeit sein – ich kam leider noch nicht zum Testen! Was genau geht schief?

  2. klopel

    Also wenn ich die Karte mit dem Update rein schiebe und dann ein Neustart mache bleibt das Radio im Startbildschirm hängen und es geht dann nichts mehr.

  3. valki

    Alles klar – dann habe ich beim Packen des Images gepfuscht! Sobald ich zu meinen Daten komme wird das behoben!

  4. Pingback: AV7 Custom Rom V0.4 | valki.com

Comments are closed.